Kursplan Prezi I

Für EinsteigerInnen

In Prezi I lernen wir zunächst alles, was man braucht, um eine eigene Prezi zu erstellen. Am Ende erstellen die TeilnehmerInnen erste Prezis zu selbst gewählten Themen, von denen wir einige besprechen. Ziel des Kurses ist, die notwendige Technik zu lernen, um die Besonderheiten dieses kreativen Tools als Bereicherung für Ihre Präsentationen zu nutzen.

1. Block

Vorstellung | Was ist Prezi – und was nicht | Präsentationstechniken | Explore, Copy, Share | Wie Prezi lernen | Registrierung | Einstiegs-Tutorials | Prezi erkunden

2. Block

Elemente einfügen: Text, Bilder, PDF, Symbole, Formen, Diagramme, Videos, Sound | Rahmen und Gruppierungen | Import: Powerpoint | My Collection | Ablauf: Pfade

3. Block

Struktur | Drehbuch | Bewegung und Seekrankheit

4. Block

Prezi Meeting | Teamwork: Ihre erste (richtige) Prezi 🙂 | Vorführung | Kritik

5. Block

Prezi iPad | Prezi Desktop | Fragen | Meinungen | Evaluation

Was ist Prezi?

„Prezi is a virtual whiteboard that transforms presentations from monologues into conversations: enabling people to see, understand, and remember ideas.“
Prezi.com

„Prezi ist ein plattformunabhängiges cloud-abhängiges Präsentationsprogramm. Mit der Software kann auf Basis der Flash-Technologie eine Präsentation auf einem virtuellen, unendlich großen Blatt Papier erstellt werden, auf dem man sich durch Maussteuerung bewegen sowie hinein- und herauszoomen kann.“
Wikipedia

Wo ist das Problem?

  1. Gute Powerpoint
  2. Noch eine nette Powerpoint
  3. Schlechte Powerpoint
  4. Noch mehr Horror
  5. Chicken Chicken Chicken
  6. Gute Prezi
  7. Noch eine nette Prezi
  8. Schlechte Prezi

Alter Wein in neuen Schläuchen?

PreziPowerpoint
Webservice, primär onlineStandardsoftware, primär lokal
Große LeinwandSeiten/Folien
Offline möglichOnline möglich
Wenige EffekteViele Effekte
Basis kostenfrei, Bezahl-Modelle, SubskriptionBasis kostenpflichtig, Anschaffungskosten hoch
Eigene Community, Sharing, CopySharing via Alternativen z.B. Slideshare
Präsentieren online (offline)Präsentieren offline (online)

Links

Prezi – Materialien

Wir können im Workshop nur einige Dinge kurz anreißen. Prezi ist aber online sehr gut dokumentiert. Die folgenden Links bieten genügend Stoff für lange Nächte. Ich empfehle die Videotutorials und in Zweifelsfällen die Beiträge des Manuals.

Wie bei allen Dingen, die Kreativität benötigen, ist Ausprobieren und „learning by doing“ nicht zu ersetzen. 🙂

Links

  1. Get started with Prezi
    Erstes Tutorial auf prezi.com
  2. Get started with Prezi
    Manual/FAQ auf prezi.com, hier findet man alles aber auf Englisch
  3. Prezi VideoChannel bei Youtube
    Viele viele Videos bei Youtube
  4. Prezi Shortcuts für die Tastatur
    Manchmal geht’s über die Tastatur schneller.
  5. Das Prezibuch für spannende Präsentationen
    O’Reilly-Verlag – Print u. eBook, leider nicht mehr ganz aktuell
  6. Prezi – ein Handbuch auf Deutsch
    Kommerziell aber gut, meine Empfehlung – besonders für Nicht-EnglischsprecherInnen
  7. Prezibase – Templates kaufen oder frei zum Download
    Es gibt schon einen Markt für Prezi-relevante Produkte und Dienstleistungen. Bei Prezibase gibt’s Templates für Faule oder Ungeduldige. 😉

Ihre Vorschläge für diese Liste nehme ich gern entgegen.

Prezi – Alternativen

Prezi ist eine gute Alternative zu PowerPoint, aber es gibt noch viele andere Wege, Ihr Publikum zu fesseln.

In Vorbereitung

Klassiker

Prezi ist relativ neu, das Problem jedoch nicht …

Allein der Vortrag macht des Redners Glück;
Ich fühl es wohl, noch bin ich weit zurück.

Goethe

„Ein guter Redner ist ein Mann, der mit einem Vortrag über die Kunst des Zwiebelschälens einen vollen Saal zum Weinen bringen kann.“
Herriot

„O Fremdling, gute Sachen sagst du, du sagst sie nur nicht gut.“
Montaigne

„Wenn ihr’s nicht fühlt, ihr werdet’s nicht erjagen,
Wenn es nicht aus der Seele dringt
Und mit urkräftigem Behagen
Die Herzen aller Hörer zwingt.
Sitzt ihr nur immer! leimt zusammen,
Braut ein Ragout von andrer Schmaus
Und blast die kümmerlichen Flammen
Aus eurem Aschenhäuschen ‚raus!
Bewundrung von Kindern und Affen,
Wenn euch darnach der Gaumen steht –
Doch werdet ihr nie Herz zu Herzen schaffen,
Wenn es euch nicht von Herzen geht.“

Goethe